Biomassetrockner

Biomassetrockner

Beschreibung:

  • Biomassetrockner für Pferde- oder Kuhmist, Champost usw.
  • Mehrkammersystem für sehr schnelle Trocknungsvorgänge
  • Schocktrocknung durch Materialauflockerung und –verwirbelung
  • Sehr hohe Trocknungstemperatur (>300°C)
  • Kompakte einfache Bauweise mit 7 Metern Länge
  • Unbegrenzt modular kombinierbar und erweiterbar
  • Vertrieb der Biomasse als hochpreisiger Dünger oder
  • Nach Pelletieren Verkauf als Brennstoff

Leistung:

  • Leistung von 25 kW bis 1000 kW+
  • Optional mit externer Brennkammer mit Biomasse-Pelletbrennern
  • Hoher Durchsatz von 250 kg bis zu 3400 kg/Std. nasser Inputmasse
  • Tiefentrocknung bis zu 95% TS wirtschaftlich machbar
  • Weitestgehende Hygienisierung des getrockneten Materials
  • Extrem geringer Energieverbrauch (nur 0,5 kW pro Liter Verdampfungsmenge, üblich sind 0,8kW bis 1,0kW)

Vorteile:

  • 100% Nutzung der Abgas-Abwärme durch Direktanschluß an Abgaskanal/Auspuff von BHKW-Motoren
  • 100% KWK-Wärmeverwendungsbonus nach EEG 2009
  • Steigerung der Wirtschaftlichkeit von BHKW-Anlagen ohne Wärmenutzungskonzept
  • Verwendung zur Trocknung von verschiedenster Biomasse möglich
  • Erheblicher Effizienzvorsprung gegenüber anderen Trocknersystemen
  • Hohe Wirtschaftlichkeit durch
  • Geringe Baugröße und
  • Möglichkeit der unkomplizierten Wartung durch Landmaschinentechniker
  • Geringer Energieverbrauch